Zwei Männer in Lena Brückers Leben

Hallo meine Lieben 😁Heute schreibe ich,über Hermann Bremer und Willi Brücker die ihr im Buch ,,Die Entdeckung der Currywurst'' kennen lernt.Hermann Bremer ist 24 Jahre alt und ist Bootsmann.Er hat blonde Haare,Sommersprossen auf der Nasse,offene Augen und ist kleiner als Willi Brücker(größe).Hermann Bremer War in der Armee und hat dort in der Seekartenkammer gearbeitet.Im Stab War er in Admirals in Oslo gewesen.An seiner Uniform trägt er mehrere Abzeichen,,Deutscher Reiter'' Abzeichen ist.Bremer ist verheiratet und hat ein kleinen Kind.Er müsste im Krieg sein ,doch er ist abgehauen und versteckt sich bei Lena. Willi Brücker,Spitzname ist Gary weil er wie Gary Cooper ähnlich aussieht.Er ist Lena Brücke Mann und hat einen Sohn,einen Tochter.Er ist 1.80m , breitschultig , blaue Augen.Sein Charakter ist:eingebildet , lügt und geht später fremd zu Lena Brücke.Sein Lebensweg ist: als erstes Kapitän, Barkassnführer(schnuggler)Lkw-Fahrer und zum Schluss ist er Soldat wo er 5 Jahre nicht mehr seine Frau sieht.Deswegen hat Lena Brücke eine Beziehung mit Hermann Bremer , der sich nur wegen dem Krieg bei Lena versteckt.Weil sie sich nicht einsam fühlen will.Willi Brücke ist auch nicht besser , weil er viele Frauen mit seinem besonderem Kamm Musik spielt , um mit andere Frauen zu überzeugen. Bis zum nächsten mal 😉

1 Kommentar 12.12.15 14:42, kommentieren

Werbung


Wichtige Personen die Einfluss auf Lena Brücker haben!!

Hallo meine Lieben😊 Heute Schreibe ich über eine Person im Buch die Einfluss auf Lena Brücker hat.Die Person im Buch die Einfluss auf Lena Brücker hat,ist Hermann Bremer.Weil sie sich verlassen und einsam fühlt.Seit ihrer zwei Kinder umgezogen sind und ihr Mann im Krieg ist.Sie fängt deswegen mit der Affäre über Hermann Bremer und ihrer Beziehung.Damit sie wieder die Zweisamkeit hat die sie mit ihrem Mann nicht hat ,weil er im Krieg ist.Außerdem zeigt sich der Einfluss auch als sie Hermann Bremer bei sich versteckt.Das würde sie nicht machen wenn Bremer ihr nicht bedeutet.Bis zum nächsten mal 😮

12.12.15 13:54, kommentieren